Diagnose und Therapie

In unserer modern eingerichteten Praxis, aber auch in der Sophien-Klinik können wir Ihre Erkrankungen allumfassend diagnostizieren und therapieren. Unser Leistungsspektrum umfasst nahezu sämtliche Bereiche der orthopädischen Prävention und Diagnostik als auch konservative und operative Therapie. Innerhalb unserer Sprechstunden behandeln wir alle Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates:

  • Spezielle Schmerztherapie, z.B. periradikuäre Therapie von Nervenentzündungen unter CT-Steuerung, bild- wandlergestützte Spritzen an die Wirbelgelenke sowie Facettendenervationen, auch stationäre Schmertherapie im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie
  • Sportverletzungen
  • zahlreiche konservative Therapiemethoden zur Behandlung von Verschleißerscheinungen an den Gelenken
  • Chirotherapie zur effektiven Behandlung von Blockierungen der Wirbelsäule und Gelenken
  • Diagnose und Therapie von Fehlstellungen sowie Fehlentwicklungen im Kindesalter
  • Messung der Knochendichte bei V.a. Osteoporose
  • konservative Therapie von Kalkschulter, Tennisarm und Fersensporn mit Hilfe der extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT)
  • Magnetresonanztherapie der Gelenke sowie der Wirbelsäule (MBST)
  • Diagnostik und Therapie rheumatologischer Erkrankungen
  • Betriebsärztliche Betreuung und arbeitsmedizienische Beratung
  • Kryotherapie (Kälteschocktherapie) bei Sehnenentzündungen oder Schwellungszuständen
  • Osteoporosediagnostik (Knochendichtemessung, DXA-Verfahren) direkt in unserer Praxis seit 2010

 

Wir arbeiten in der orthopädischen Abteilung der Sophien-Klinik in Hannover. Unser Operationsspektrum:

  • Gelenkersatzoperationen (Hüft-, Knie, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk sowie Fingergelenke) bei starkem Verschleiß
  • Arthroskopische Operationen der Knie-, Schulter-, und Sprunggelenke inkl. arthroskopischer Kreuzband-Ersatzplastik am Knie, sowie Sehnennähte an der Schulter
  • Hand- und Fu§chirurgie (z.B. Ballen- und Hammerzeh-Operationen)

 

Kleinere Operationen führen wir ambulant in der OP-Ambulanz an der Sophien-Klinik durch (Arthroskopien, Metallentfernungen, Fuß- und Handoperationen).

Weitere Informationen
(PDF-Format):

Knorpelzell-
Transplantation

Kein Kreuz mehr mit
dem Kreuzband

Ellenbogengelenk –
Was tun gegen den
Schmerz?

Fußchirurgie –
was ist möglich?

Brennpunkt
Schultergelenk

Minimal-invasive Schulterchirurgie

Interview Dr. van Rhee

 

Merkblätter
(PDF-Format):

Ambulante Behandlung

Stationäre Konservative Behandlung

Sationäre Operative Behandlung

Periradikuläre Therapie

Orthopädie an der Oper
Dr. S. Krukenberg | Dr. R. van Rhee | Dr. H. Trübenbach | I. Khorsheed I. | Dr. A. Racek
Theaterstraße 15
30159 Hannover

Telefon: (0511) 22 00 14-0
Telefa:x (0511) 3 63 10 12

Privatsprechstunde
Telefon: (0511) 22 00 14-9

www.orthopaedieanderoper.de